Samstag, 22 Jul 2017
Über den Verein

Verein zur Förderung der Investmentidee in Deutschland e.V.

Der Verein zur Förderung der Investmentidee in Deutschland e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Förderung der Vermögensbildung mit Investmentfonds in Deutschland zu leisten. Er tut dies als gemeinnütziger Verein im Rahmen der Erwachsenenbildung durch Förderung der Interessen der Allgemeinheit und ihrer Information bezüglich des Börsen- und Wertpapierwesens. Hier insbesondere des Investmentfondsbereichs.

Dazu gehört neben der Heranführung an die Investmentidee im Allgemeinen auch der vertiefende, laufende, die Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen der Investmentfondsbranche beschreibende Informationsfluß.

Der Verein will zu größerer Transparenz in diesem mittlerweile mehrere tausend Fonds umfassenden Spektrum beitragen.

Er versteht sich als Orientierungs- und Informationszentrum und wird seine Dienstleistung und Berichterstattung seinen Mitgliedern und der Allgemeinheit unabhängig von Produktgebern, Vermittlern, Verbänden und wie auch immer gearteten Lobbyisten offerieren. Vielmehr versteht er sich selbst als Interessenvertreter insbesondere seiner Mitglieder, aber auch aller anderen Interessenten, in der Welt der offenen Fonds.

Die Vereinsarbeit soll keine einseitige Aufklärungsarbeit darstellen, sondern es soll ein permanenter aktiver Austausch zwischen den Mitgliedern einerseits und dem Verein und den Marktakteuren andererseits angestrebt werden. Das Finanzamt Sankt Augustin hat dem Verein am 21.12.2005 die vorläufige Bescheinigung der Gemeinnützigkeit erteilt.

Neben der Fördermitgliedschaft für Unternehmen sind generell folgende Arten der Mitgliedschaft vorgesehen:

Informationen und einen Mitgliedsantrag senden wir Ihnen gerne per Post zu.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Unterstützung durch unsere Fördermitglieder:

in Form einer persönlichen Mitgliedschaft.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 5,00 € (Studenten und Wehrpflichtige/Zivildienstleistende 3,00 €) und wird kalenderhalbjährlich im voraus entrichtet. Die persönliche Mitgliedschaft begründet die satzungsgemäßen Rechte und Pflichten und schließt alle den Mitgliedern gewährten Vergünstigungen ein.

in Form einer erweiterten Mitgliedschaft.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 10,00 € und wird kalenderhalbjährlich im voraus entrichtet. Die erweiterte Mitgliedschaft setzt eine Zulassung nach §34c Gewerbeordnung oder KWG voraus. Nur die erweiterte Mitgliedschaft schließt das Recht ein, Name und Logo des Vereins im Geschäftsverkehr in durch den Vorstand vorgegebener Weise verwenden zu dürfen.